Skip to main content

Fengda FD-186 Airbrush Kompressor

Hersteller
Variante
Max. Ausgabeleistung23 l/min
Max. Druck4 Bar
Geräuschpegel47 dB
Tankvolumen3 Liter
Produktabmessung33 x 15 x 34 cm
Gewicht4,7 Kg
Akku
Öl frei

Gesamtbewertung

70%

"sehr gut"

Handhabung
50%
Nur für das Airbrushen geeignet
Ausstattung
100%
Alles dabei
Leistung
50%
Nur für das Airbrushen geeignet
Preis Leistung
80%
Sehr gut für das Airbrushen geeignet


Airbrush Kompressor Fengda FD-186


Wer als Heimwerker lieber alles mit eigenen Händen macht, ist häufig auf einen Kompressor angewiesen. Genau für solche Fälle wurde der Kompressor Fengda FD-186 entwickelt.

 


Besonderheiten des Kompressors Fengda FD-186


Was bei dem Komprssor Fengda FD-186 sofort auffällt, ist seine Ausstattung mit stabilen Füßen anstelle von weit verbreiteten Rädern. Außerdem ist sein Manometer nicht analog wie bei vieln Modellen, sondern digital. Dabei kann der Nutzer selbst entscheiden, ob er sich die Anzeige des Druckes in Bar oder psi anzeigen lässt. Dadurch wird der Komfort der Nutzung erhöht, was wiederum das Arbeitstempo des Nutzers steigert.

 

Einstellbar ist auch der Druck, der mithilfe eines speziellen Rades reguliert werden kann. Dabei verfügt der Komprssor über die Ein- und Ausschaltautomatik, die das Gerät ein-bzw. ausschaltet, sobald der vordefinierte Wert über- oder unterschritten wird.

 


Was ist noch wichtig zu erwähnen?


Der Fengda FD-186 ist mit einem Eu/Schuko-Stecker ausgestattet, sodass er in jedem EU-Land verwendet werden kann. Allerdings ist die Länge des Kabels auf 1,9 Meter beschränkt, sodass der Nutzer entweder in der Nähe der Steckdose arbeiten oder aber eine Verlängerung benutzen muss. Doch dieser Mangel wird durch die leise Arbeit des Gerätes, der einen Geräuschpegel von gerademal 47 Dezibel aufweist, mehr als wettgemacht.

 

Denn dank dieser Besonderheit ist es dem Nutzer möglich, auch abends in einem Mehrfamilienhaus zu arbeiten. Da das Gerät mit einem bequemen Tragegriff ausgestattet ist, kann der Nutzer es leicht von einem Ort an den anderen transportieren. Dazu trägt auch sein geringes Gewicht von gerademal 4,7 kg bei. Daher wird auch eine Frau mit seinem Transport fertig.

 

Als weiterer Plus kann die Tatsache gelten, dass sein Motor sparsam ist und lediglich 120 Watt pro Stunde verbraucht. Daher braucht der Nutzer keine horrenden Stromrechnungen zu befürchten. Die gute Verarbeitung dieses Modells schließt sein vorzeitiges Kaputtgehen aus. Und dank dem moderaten Preis kann sich jeder Heimwerker den Kompressor Fengda FD-186 auch leisten.

 


Vor- und Nachteile vom Fengda FD-186 im Überblick


  • + leiser Betrieb
  • + kompakte Abmessungen
  • + geringes Gewicht
  • + einstellbarer Druck
  • – kleiner Tank (3 Liter)

 

Fazit

Der Kompressor Fengda FD-186 ist wie geschaffen für Heimwerker, die Mobilität und Sparsamkeit schätzen. Denn dank seinem Gewicht von lediglich 4,7 kg und seinen stabilen Füßen kann dieses Modell überall mitgenommen und aufgestellt werden. Sein sparsamer Motor verrichtet seine Arbeit zuverlässig und sparsam. Und dank seinem Geräuschpegel von gerademal 47 Dezibel eignet sich dieses Modell auch für Personen, die in einer WG oder in einem Mehrfamilienhaus leben.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *